Dialogos

DWillkommen.htmlWillkommen.htmlshapeimage_6_link_0

EN

Neues      Vita      Projekte      Diskografie      Noten      Foto      Video      Kontakt      links

Komponist | Improvisator | Interpret

Violine | Viola | Fidel | Rebec | Lyrica | Stimme

Projekte

Booking:

Jenny Otto

01573 1747675

booking@syntopia.net

Chamber Remix Cologne, eine neue Konzertreihe von Albrecht Maurer im Kunsthaus Rhenania:  chamber-remix.de

Syntopia.net, mit weiteren Projekten, an denen Albrecht Maurer beteiligt ist. www.syntopia.net

Nemu Records, das Label von Albrecht Maurer und Klaus Kugel

www.nemu-records.com

möchten sie in den Konzertverteiler von

Albrecht Maurer aufgenommen werden, klicken Sie hier, um eine Mail zu schreiben

Copyright © Albrecht Maurer | Contact
Facebook Profile
 

Konzertverteiler 

Links

Booking

top



weitere Information und Konzert Management:

www.ensemble-dialogos.org

DVD JUDITH online hier bestellen

Pressestimmen international über Judith


The Boston Globe, USA:


„Es benötigt einen sprachkundigen Künstler und ein geduldiges Studium, um die Relikte dieser wahrhaftig weit entfernten Vergangenheit so zu rekonstruieren und zu arrangieren, dass ein Werk entsteht, dass den modernen Zuhörer ergreift. Das resultierende Stück ist eine fesselndes und bisweilen unvergesslich schöne Arbeit, in der Livljanic´s pur intonierter Stimme das Herzstück bildet. Ihre wellenförmigen Gesangslinien erzeugen eine gewisse melancholische ausdrucksstarke Kraft, und ein Reichtum an pikanten Dissonanzen verursacht, dass diese Musik sowohl sehr alt als auch sehr neu klingt. Sanda Hrzic hat eine organische Inszenierung kreiert, mit einem poetischen Licht und Schattenspiel, während die ausgezeichneten Musiker Norbert Rodenkirchen und Albrecht Maurer um die Sängerin herum treiben und schweben... Es ist ein hervorragendes Beispiel wie mit wissenschaftlichem und musikalischen Know-how Neues kreiert werden kann.“


Vancouver Review, Canada:


„Alle drei Musiker sind so gut auf einander eingespielt und reagierten so unmittelbar, dass Sie als eine Einheit erscheinen, niemand ist dominant und alle sind gleichermaßen notwendig. Mit einer Auswahl an Instrumenten der Alten Musik und der kroatischer Folklore folgen Norbert Rodenkirchen, Flötist und Experte für mittelalterliche Musik und Albrecht Maurer, Streicher, Jazzmusiker und Spezialist für Improvisation, jeder Nuance der sehr kraftvollen und Flexiblen Stimme von Katarina Livljanic. Die Musik ist reich und opulent im Klang, mit langen, hypnotisierenden Linien. Lvljanic`s feinsinnige Interpretation der Geschichte zog die Zuhörer in Ihren Bann.“


weiter Pressestimmen auf: http://www.ensemble-dialogos.org/en/press/judith

Konzerte (Auswahl)


ROM 2014


Paris, Festival Ile de France, 2014


Antwerpen, AMUZ,  Belgium 2014



Muziekcentrum De Bijloke Gent, Belgien 2013


WDR, Köln, Forum Alte Musik 2013




Bozar Festival Bruxelles 2012


Monte-Carlo Printemps des Art Festival 2012


Paris, Bouffes du Nord, 2012


Bruxelles, Bozar, Belgium 2012


Rotterdam, Netherlands 2012


Montecarlo, Printemps des Art Festival, 2012




Dvirgrad Festival, Kroatien 2011


Tage Alte Musik (WDR), Herne 2011


Schola Cantorum, Basel 2011




New York, Lincoln Center 2010


Fellbach, Europäischer Kultursommer Festival 2010


Berlin, Konzerthaus W.Otto Saal


Gent, Muziekcentrum De Bijloke, Belgien 2010


Flandern Festival 2010


Vancouver, Early Music, UBC Hall 2010




Boston, Early Music Festival, Jordan Hall 2009


Köln, Grosser Sendesaal im WDR 2009


Connecticut Festival, USA 2009


Festival Route Romane, Frankreich 2009


Rom, Church of St Louis des Francais, 2009


München, European Music Festival, Europamusicale 2009




Köln, Romanischer Sommer, St Pantaleon’s church 2008


Paris, Cité de la musique, Amphithéâtre 2008


Elx, Spanien, Feszival Medival 2008


Vancouver, Early Music, UBC Hall 2008


Chicago, Hyde Park Union Church, USA, 2008


Kansas City, USA, Grace and Holy Trinity Cathedral 2008




Barcelona, Spain (Catalonia), San Felip Neri’s Church 2007


San Sebastian, Spanien, Auditorium Kursaal 2007


Zadar, Croatia, Sveti Donat, 2007


Split, Croatia, Diocletian's Palace, 2007


Paris, France, Vingtième Théâtre 2006


Jujurieux, France, Ambronay Festival 2006


London, UK, South Bank Centre 26.April 2006

 

Seit 2005 ist Albrecht Maurer Mitglied des Pariser Ensembles Dialogos. Unter der Leitung von Katarina Livljanic gestaltet Dialogos verschiedene Programme in unterschiedlichen Besetzungen.


Albrecht Maurer spielt er im Monodrame „Judita“ nach Texten von Marko Marulic, in einer musikalischen Rekonstruktion von Katarina Livljanic mit Bühnenbild Licht und Textprojektion, sowie dem Konzertprogramm „Barlaam and Josaphat“, ebenfalls im Trio in gleicher Besetzung. Zur Zeit arbeiten sie an der „Staging“ Version von Heretical Angels. Mehr erfahren, Sie auf der neuen Webseite von Diologos.


„Mit Dialogos tauchte ich 2004 in eine für mich völlig neu Welt ein. Die Art der mittelalterlichen Begleitung basiert auf einer Kultur der Imrovisation und Erfahrung mit verschiedenen Modi. Meine Erfahrung im Jazz und mit archaischen Klangfarben kommt mir hier sehr zu Gute. Ich liebe den Zusammenklang von Katarinas Alt Stimme mit Traversflöte und Gotischer Fidel. Schon vor Dialogos habe ich mit meinem Kölner Kollegen Norbert Rodenkirchen eine intensive musikalische Zusammenarbeit begonnen, indem wir auf unseren Instrumenten unkommentiert frei improvisert haben. Dabei ist ein Sound entstanden der sehr reich ist an Resonanzen der rein gestimmten Fidel und der Traversflöte. Ein solches Erleben von Obertönen und deren Überlagerung habe ich vorher nicht gekannt.“


Katarina Livljanic - Gesang, Leitung

Norbert Rodenkirchen - Traversflöten, Dvojnice

Albrecht Maurer - Gotische Fidel, Rebec, Lyrica

Katarina Livljanic - Gesang, Leitung

Norbert Rodenkirchen - Traversflöten, Dvojnice

Albrecht Maurer - Gotische Fidel, Rebec, Lyrica


Joško Ćaleta - voice & direction
Jure Miloš - voice, gusle, diple, dvojnice
Srecko Damjanović - voice
Nikola Damjanović - voice
Milivoj Rilov - voice

Katarina Livljanic - Gesang, Leitung

Norbert Rodenkirchen - Traversflöten, Dvojnice

Albrecht Maurer - Gotische Fidel, Rebec, Lyrica

Judith


Eine biblische Geschichte aus dem Kroatien der Renaissance.


Angelehnt an das Versepos „Judita“ des kroatischen Renaissance-Dichters Marko Marulic, überführt das Stück die biblische Geschichte von Judith, die den Holofernes enthauptet, um ihr Volk zu befreien, in einen ergreifenden theatralischen Kontext. Die kroatische Sängerin, Musikwissenschaftlerin und Sorbonne-Dozentin Katarina Livljanic hat aus alten glagolitischen Quellen zu Marulics Worten eine archaische Musik rekonstruiert, die durch ihre Kraft und Dramatik bezwingt und den Hörer mitreißt in Judiths von widerstreitenden Leidenschaften und Zweifeln erschütterte Seelenwelt.